Dienstag, 29. November 2016

Plötzlich Banshee [REZENSION]

Titel: Plötzlich Banshee:
Autor: Nina McKay
Reihe: /
Verlag: IvI (Piper)
Seiten: 400
Preis: 12,99€

Inhalt:



Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?

Dienstag, 22. November 2016

Meine Liebe Zu Star Trek - [Buchvorstellung]

"Der Weltraum - unendliche Weiten... Wir schreiben das Jahr 2200. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise, das mit seiner 400 Mann starken Besatzung 5 Jahre lang unterwegs ist, um neue Welten zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt, dringt die Enterprise in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat."



Gefühlt 2984249 mal habe ich diese Sätze nun schon gehört. Sie begleiten mich bereits mein ganzes Leben lang. Untypisch für Kinder meiner Generation bin ich nämlich nicht mit Harry Potter aufgewachsen (ich habe nur die Filme geliebt, alles andere hohle ich jetzt fleißig nach ;D ) sondern mit einer ganz anderen Welt, die voll mit ihrer eigenen Magie ist. Erst mit der Original Serie, den Filmen, dann den folgenen Serien wie The Next Generation, Voyager und Raumschiff Enterprise, und dann mit einer wahren Liebe, dem Reebot mit Chris Pine ( ich liebe diesen Mann seit dem ich 12 war.. ♥) und Zachary Quinto. Für mich ist Star Trek etwas besonderes, etwas was mich mit meiner Mutter verbindet, die mir diese schöne Welt gezeigt hat und genauso liebt wie ich es tue- sie hat ihren Captain und ich habe meinen und das ist einfach nur perfekt -
Als bibliophiler Mensch hat es mich dieses Jahr sehr gefreut, dass anlässlich des 50 Jubiläums des Franchise einige tolle Bücher erschienen sind.

Fünf am Meer [Rezension]


Titel: Fünf am Meer

Autor: Emma Sternberg
Verlag: Heyne Verlag
Reihe: /
Seiten
:
Preis: 9,99€



Inhalt:



Es zieht Linn den Boden unter den Füßen weg, als sie ihren Verlobten in flagranti erwischt. Aber dann erfährt sie, dass sie geerbt hat – und findet sich in einem Haus in den Hamptons wieder, direkt am Meer. Die Bewohner, fünf lebenslustige Senioren, wachsen Linn bald ans Herz, genauso wie die gemeinsamen Granatapfel-Manhattans und die Storys über ihre glamouröse Tante Dorothy. Doch dann taucht dieser attraktive Journalist auf, der noch ein bisschen mehr zu wissen scheint.

Donnerstag, 17. November 2016

Demon Road- Hölle und Highway [Rezension]

Demon Road:


Titel: Demon Road- Hölle und Highway
Autor: Derek Landy
Reihe: Band 1 von Demon Road
Verlag: Loewe Verlag
Seitenzahl: 480
Preis: 19,95 €

Inhalt:


Derek Landy, Autor der weltweit erfolgreichen Bestseller über Skulduggery Pleasant, gibt wieder Vollgas. Demon Road ist ein irrwitziger Roadtrip, eine außergewöhnliche Coming-of-Age Geschichte und zugleich eine großartige Hommage an das amerikanische Horrorgenre, von Stephen Kings Klassikern bis zur Erfolgsserie Supernatural. Wenn ihr glaubt, eure Eltern wären schwierig, dann solltet ihr euch mal mit Amber unterhalten! Amber Lamont ist gerade 16 Jahre alt, als sie feststellen muss, dass ihre eigenen Eltern sie gerne zum Abendessen verspeisen möchten. Nur so könnten sie ihre Kräfte wieder aufladen. Alles klar: Ambers Eltern sind waschechte Dämonen. Seitdem ist Amber auf der Flucht. Quer durch die USA ist sie auf der Demon Road unterwegs, einem magischen Straßennetz, das unheimliche Orte und schauerlichste Wesen miteinander verbindet. Sie trifft auf Vampire, Hexen und untote Serienkiller und erfährt nach und nach, was für teuflische Fähigkeiten in ihr stecken ... „Hölle und Highway“ ist der erste Band der Demon Road-Reihe. Mehr Infos und Extras zu Demon Road unter: www.demonroad.de

Mittwoch, 9. November 2016

Remember, remember the 9th of november

Remember, remember the 9th of november  

Heute ist ein schwarzer Tag der Geschichte (und damit meine ich nicht, dass Trump Präsident geworden ist, obwohl das auch mehr als nur schlecht ist). Heute vor genau 78 Jahren war die Reichspogromnacht, auch Reichskristallnacht genannt (oder in der Fachliteratur Novemberpogrom). Die Nacht in der die Judenfeindlichkeit im dritten Reich ihren Höhepunkt fand.
Anlässlich dessen wird es hier auf dem Blog eine kleine Themenwoche geben, bei der ich euch einiges über die gesamte Thematik näher bringen möchte. Dabei werde ich mich ab Morgen auf Literatur und weitere Medien konzentrieren, welche sich mit dem Holocaust und der Zeit des Nazionalsozialismus auseinander setzen. 
video
Heute werde ich zunächst ein paar Fragen darüber beantworten, was es genau mit dem Novemberpogrom auf sich hat.