Mittwoch, 22. Juli 2015

Wait for you [Rezension]

Wait for You                          

ROMAN
Erschienen am 10.03.2014
Übersetzt von: Vanessa Lamatsch
448 Seiten, Kartoniert
ISBN: 978-3-492-30456-6
€ 9,99 [D], € 10,30 [A], sFr 13,90


Manchmal lohnt es sich zu warten:


Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf ...

Leseerlebnis:


Im Grunde ist es die gleiche Geschichte wie immer, ein junges Mädchen im College alter, trifft auf einen gut aussehenden Typen, der sich seines Aussehens mehr als bewusst und dementsprechend arrogant ist. Die beiden fühlen die Anziehungskraft zwischen sich und sind wie elektrisiert,  aber dennoch können sie nicht einfach zusammen sein.

ABER dieser Roman bietet noch mehr als nur diese einfache Geschichte, die  wir aus jedem anderen New Adult Roman kennen.
Zum einen ist Avery ein sehr sympathischer Charakter, die aufgrund ihrer Geschichte so einige kleine Macken hat, die sie aber nur liebenswerter werden lassen. Ich kann mich persönlich sehr gut mit ihr identifizieren, auch wenn mir glücklicherweise nicht so etwas Schreckliches passiert ist wie ihr.

Cam ist nicht einfach nur heiß, wie die meisten New Adult Typen, er ist auch noch nett und alles andere als der typische Bad Boy. Man kann ihn auf jeden Fall als hartnäckig und beschützerisch beschreiben, denn diese beiden Charakterzüge machen ihn am meisten aus. Ich persönlich fand es wirklich bewundernswert, wie geduldig Cam gewesen ist und dabei nicht negativ aufdringlich war.

Bei diesem Buch wird besonders deutlich, dass jeder von uns eine Vergangenheit hat, diese kann entweder durchgehend gut und beinahe langweilig sein, oder wie bei Avery und Cam von einem dunklen Schatten belegt. Sie beide haben im Leben negative Erfahrungen gemacht, bevor sie einander getroffen haben, dies macht es ihnen nicht gerade leicht. Stellenweise denkt man sich beim Lesen, komm jetzt sag es ihm schon, wenn Avery sich wieder einmal selbst im Weg steht, aber dies habe ich nie als störend empfunden.

Die Autorin schreibt herrlich leicht, locker und verständlich, so dass man das Buch ohne große Mühe in kürzester Zeit durchlesen kann. Zudem schafft sie es, dass man sich bereits nach wenigen Seiten ein gutes Bild von den Protagonisten machen kann, wie sehen sie aus, wie verhalten sie sich, was für ein Typ Mensch sind sie. Es macht einfach Spaß zu lesen.

Fazit:


Dieses Buch hat mir wirklich wirklich gut gefallen. Auch wenn es nicht die aller neuste Geschichte war und es  eben ein Typisches New Adult Buch ist, haben mich zumindest der Schreibstil und die die Protagonisten vollkommen überzeugt. Dieses Buch ist mir einfach sympathisch, wäre es ein Mensch, wäre ich sicher damit befreundet und das sagt ja eigentlich schon alle. 100% ige Kaufempfehlung an alle die ein gutes New Adult Buch zu schätzen wissen, aber besonders auch an diejenigen, die dieses Genre noch nicht kennen, aber vielleicht ein anderes Buch von Jennifer L, Armentrout gelesen hat.


Bewertung: 


5/5 Büchern 



PS: da blogger.com momentan bei mir einige Probleme hat, kann ich die Rezension gerade nicht so formatieren wie üblich und leider auch keine Bilder hinzufügen, ich hoffe dass diese Probleme bald verschwunden sin. 

Kommentare:

  1. Huhu!! ♥

    Ach, Blogger ist manchmal so fies und lässt uns die Posts einfach nicht so formatieren wie wir wollen. :/ Das kostet manchmal ganz schön viele Nerven. ^^ Deine Rezension ist trotzdem richtig toll geworden! Ich erst im Mai oder Juni 'stay with me' gelesen und das war auch sehr schön. Obwohl mir die Fantasybücher von Jennifer L. Armentrout besser gefallen. :)

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich liebe diese Serie - die Autorin schreibt echt toll und hat schöne Geschichten. Viel Spaß noch beim Weiterlesen.

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Huhu! :)

    Von "Wait for you" war ich auch sehr begeistert! Der Schreibstil der Autorin war super flüssig und einfach toll zu lesen. Durch das Büchlein bin ich erst auf die New Adult Schiene gekommen und die Folgebände möchte ich ganz bald lesen. Ich wünsche auch dir ganz viel Freude mit den weiteren Bänden! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen